Die Software der Schulmühle setzt auf das Visualisierungssystem WinCC der Firma Siemens auf. Entstanden ist eine  virtuelle Getreidemühle, die die folgenden Anlagen beinhaltet:
 
  • Getreideannahme
  • Getreidelager
  • Reinigung
  • Mühle
  • Abtransport
  • Mehllager
  • Mehlverladung

Alle Vorgänge und Eventualitäten, die in einer Mühle vorkommen können, werden hier simuliert. Als Steuerung wird eine Soft-SPS der Firma Siemens eingesetzt. Diese auf Windows basierende Software bildet eine Hardware-SPS in Echtzeitverhalten nach.

Das Konzept der virtuellen Schulmühle zeigt eine kostengünstige Möglichkeit, vor allem kleinere Mühlen zu automatisieren - je nach Bedarf mit nur einer Steuerung und einem Visualisierungsrechner, der mit bis zu vier Monitoren zur Bedienung und Beobachtung der Anlage ausgestattet werden kann.

Das System ist bei Bedarf beliebig erweiterbar und kann auf Wunsch mit der Produktionsleitsystem CellaTrace zur Speicherung und Rückverfolgung aller relevanten Daten ausgestattet werden.


Logo DMSB

Automatisierung - Mühlen-und Mischfutterwerke

Virtuelle Schulmühle

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Müllerschule Braunschweig (DMSB) hat KELLER MSR eine virtuelle Schulmühle entwickelt. Seit Anfang 2009 wird diese im Schulbetrieb zur Ausbildung von Studenten der Müllereitechnik und Mühlenbautechnik eingesetzt.
KELLER HCW GmbH
Carl-Keller-Strasse 2-10
D-49479 Ibbenbüren-Laggenbeck

Telefon: +49 (0) 5451 85-573
Telefax: +49 (5451) / 85 412
E-Mail: info@keller-msr.de

Wir sind Mitglied im


in Kooperation mit


© 2001-2017 KELLER HCW GmbH

Startseite MSRUnternehmen Downloads Impressum Sitemap